Sport Mental Coaching
Alles, was Wirklichkeit werden soll, muss vorher im Kopf entstehen


Meine Philosophie 

 

Der Athlet kommt freiwillig zu den Coachings, weil er sich weiter entwickeln möchte. Er hat jederzeit die Möglichkeit, die Zusammenarbeit zu beenden, wenn es für ihn nicht mehr stimmt oder mehr Termine zu vereinbaren, wenn er intensiver trainieren möchte. Ziel, Intensität und Länge der Zusammenarbeit bestimmt der Athlet.


p.s. Bitte verzeiht, dass ich nur die männliche Form verwende. Dies habe ich einfachheitshalber so gewählt. Selbstverständlich sind auch alle Athletinnen angesprochen :-)