über mich 

 

Privat

Ich bin Mutter von drei (sportbegeisterten) Kindern und die Frau eines Nationalmannschaftstrainers, der Sport hat in unserer Familie also einen hohen Stellenwert. Beruflich bin ich als Sport Mental Coach unterwegs und bleibe mit einem Teilzeitpensum auch meiner Erstausbildung als Primarlehrerin treu. Die Kombination von Pädagogin, Mutter und Coach finde ich extrem spannend und ermöglicht vielfältige Erfahrungen, welche ich in allen drei Bereichen nutzen kann.    


Erfahrungen als Sportlerin

über 25 Jahre Spielerin Faustball

davon über 10 Jahre NLA-Spielpraxis

Teilnahme an internationalen Anlässen mit Verein und Nationalmannschaft

Grösster Erfolg: Vize-Weltmeistertitel


Erfahrungen als Trainerin

10 Jahre Jugendtrainerin
5 Jahre Herren Teams 2. und 1. Liga
10 Jahre Vereinstrainerin alle Ligen

Auslanderfahrungen als Trainerin in Chile und Argentinien

Nationalmannschaftstrainerin von Chile (2 Weltmeisterschaften)

 

Erfahrungen als Ausbildnerin

J+S Expertin in den Bereichen "Kids" und "Turnen/Faustball"

Kursleiterin div. Ausbildungsstufen bei J+S
Lehrmittelautorin

5 Jahre Mitglied der Ausbildungskommission von Swissfaustball

 

Erfahrungen als Sport Mental Coach

Seit 2014 Mental Coach im Staff der U18 Faustball-Nationalmannschaft der Herren

Seit 2017 Einzel- und Teamsportler div. Sportarten

Seit 2018 Mental Coach SSC Sportclub, Leistungssport Leichtathletik

Seit 2020 Mental Coach bei Swissfaustball, zuständig für alle Jugend-Nationalmannschaften


(meine Arbeit ist nicht sportartbezogen, ich betreue Athleten jeglicher Sportarten gerne)


Ausbildung Sport Mental Coach

Berufsbegleitende Ausbildung an der Sportmentalakedemie in Zürich

2017: Zertifizierung "Sport Mental Coach"

2019: Diplomierung "Sport Mental Coach"

2022: Ausbildung Diplomierung "Team Coach"

Div. Tagesweiterbildungen (z.B. Chili- Stark im Konflikt, Hirnpalast - die vier Aufgabenbereiche unseres Gehirns)


Anerkennungen



 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Verbandszugehörigkeit